Rechtsanwälte

Marian Peter-Bohley
#

Rechtsanwalt Marian Peter-Bohley

Herr Marian Peter-Bohley wurde 1974 in Staßfurt geboren. Nach Erlangung der mittleren Reife am Dr. Frank Gymnasium im Jahre 1992 studierte Herr Peter-Bohley an der Martin-Luther-Universität zu Halle / Wittenberg und legte 1999 erfolgreich das erste juristische Staatsexamen ab.

Von 2000 - 2002 leistete Herr Peter-Bohley seine Referendarzeit am Landgerichtsbezirk Mühlhausen / Thüringen ab und legte im Februar 2002 erfolgreich das zweite juristische Staatsexamen ab.

Seit Mai 2002 arbeitet Herr Peter-Bohley als selbstständiger Rechtsanwalt, zunächst als Sozius in der überörtlichen Rechtsanwaltskanzlei Peter & Steinmetz in Schlotheim und Mühlhausen / Thüringen.

Im Jahre 2009 gründete Herr Rechtsanwalt Peter-Bohley eine Zweigniederlassung in Bernburg, welche er seit 2012 ausschließlich betreibt.

Herr Peter-Bohley wohnt in Halle / Saale, ist verheiratet und Vater dreier Söhne.

Im Jahre 2006 verlieh die Rechtsanwaltskammer Thüringen auf Grund der nachgewiesenen besonderen praktischen und theoretischen Kenntnisse den Fachanwaltstitel Fachanwalt für Strafrecht.

Im Jahre 2009 verlieh die Rechtsanwaltskammer Thüringen auf Grund der nachgewiesenen besonderen praktischen und theoretischen Kenntnisse den Fachanwaltstitel Fachanwalt für Familienrecht.

Herr Rechtsanwalt Peter-Bohley betreut hauptsächlich Mandate in seinen Spezialgebieten.

Darüber hinaus arbeitet Herr Peter-Bohley als gerichtlich bestellter Betreuer und hat seine weiteren Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich des Verkehrs- und Verkehrsordnungs-widrigkeitenrechts.

Rechtsanwältin Anne-Kathrin Reinsch

Frau Anne-Kathrin Reinsch wurde 1983 in Bernburg geboren. Nach Erlangung der allgemeinen Hochschulreife am Gymnasium Carolinum im Jahre 2002 absolvierte Frau Reinsch eine Ausbildung zur Justizfachangestellten bei dem Amtsgericht Frankfurt am Main. Von 2005 bis 2014 war Frau Reinsch bei dem Landgericht Hannover als Justizangestellte/Justizobersekretärin beschäftigt. Im Jahre 2009 studierte sie an der Martin-Luther-Universität zu Halle / Wittenberg und legte 2014 erfolgreich das erste juristische Staatsexamen ab.

Von 2015 bis 2017 leistete Frau Reinsch ihre Referendarzeit im Landgerichtsbezirk Magdeburg und legte im März 2017 erfolgreich das zweite juristische Staatsexamen ab.

Seit Mai 2017 arbeitet Frau Reinsch als angestellte Rechtsanwältin in der Rechtsanwaltskanzlei Marian Peter-Bohley.

Frau Reinsch vertritt in folgenden Rechtsgebieten schwerpunktmäßig:

Sozialrecht, Arbeitsrecht, allgemeines Zivilrecht